Clinical Research Associate (m/w/d)

Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt.

Das Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS) der Medizinischen Fakultät Heidelberg (Leiter Dr. med. Steffen P. Luntz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Clinical Research Associate (m/w/d)

Vollzeit – JobID: P0012V208

Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre, eine Verlängerung ist möglich. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK.

Das KKS ist ein Kompetenzzentrum für klinische Studien der Medizinischen Fakultät mit etwa 80 Mitarbeitern. Wir bieten einen inhaltlich sehr vielseitigen, interessanten, modern ausgestatteten Arbeitsplatz und ein kollegiales Arbeitsumfeld.

Ihre Aufgaben

  • Selbständiges Monitoring multizentrischer klinischer Studien einschließlich intensiver Kommunikation mit den Prüfstellen und koordinierender Aufgaben

Ihr Profil

  • Sie haben ein naturwissenschaftliches, medizinisches oder pharmazeutisches Studium absolviert oder eine Ausbildung als Krankenschwester/-pfleger bzw. in einem anderen medizinischen Assistenzberuf
  • Sie verfügen bereits über Erfahrung im Bereich klinisches Monitoring und kennen die einschlägigen Richtlinien und Gesetze
  • Bereitschaft zu regelmäßiger Reisetätigkeit sowie adäquate IT-Kenntnisse setzen wir ebenso voraus wie einen selbständigen Arbeitsstil und gute Problemlösungsfähigkeiten
  • Gute Englisch¬kenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten sind unabdingbar

Das Universitätsklinikum Heidelberg bietet Ihnen

  • Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Interessiert?

Für weitere Informationen können Sie sich gerne vorab an Herrn Dr. Karsten Thelen, Tel.: 06221 56-35622 wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 26.08.2020 bevorzugt per E-Mail.

Medizinische Fakultät
Koordinierungszentrum für Klinische Studien
Marsilius-Arkaden Turm West, Im Neuenheimer Feld 130.3
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 56-35622
bewerbung.kks@med.uni-heidelberg.de

www.klinikum.uni-heidelberg.de/karriere


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: P0012V208

Über Universitätsklinikum Heidelberg

Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit ca. 1.900 Betten werden jährlich rund 66.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und...
Mehr über Universitätsklinikum Heidelberg