Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Kataster und Geodaten

 Technische Universität München  München
Am Lehrstuhl für Bodenordnung und Landentwicklung ist – vorbehaltlich der Mittelzuweisung – zeitnah die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (TV-L E13)

im Bereich Kataster und Geodaten zu besetzen. Die Stelle ist voraussichtlich auf 3 Jahre befristet und kann zu 60% besetzt werden. Die Bearbeitung einer Promotion ist dabei erwünscht.

Über uns:
Der Lehrstuhl für Bodenordnung und Landentwicklung beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit aktuellen Fragen und Herausforderungen in ländlichen und städtischen Räumen national und international. Eingebettet in die Focus Areas Geodesy der Fakultät BGU ist der Lehrstuhl dabei fachlich sehr querschnittsorientiert.

Anforderungen:
Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master bzw. vergleichbarer Abschluss) im Bereich Geodäsie/Geoinformatik oder einem verwandten Studiengang, Kenntnisse in den qualitativen Forschungsmethoden, Kenntnisse in den Themenbereichen Bodenrecht (Insbesondere Kataster und Grundbuch), Geodaten und Geodateninfrastruktur, Bodenordnung, Landentwicklung und Stadtentwicklung, eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement sowie die Fähigkeit zu selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit.

Aufgaben:
Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Bearbeitung eines Forschungsvorhabens zum Aufbau eines „Katasters für Öffentlich-Rechtliche Eigentumsbeschränkungen (ÖREB) in Bayern“. Darüber hinaus beinhaltet die Stelle die Betreuung von Lehrveranstaltungen und studentischen Abschlussarbeiten.

Wir bieten:
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich in einem interdisziplinären und internationalen Team sowohl in der Forschung, als auch in der Lehre zu engagieren, und die Möglichkeit, Kompetenzen in einem jungen Themengebiet zu erlangen und sich selbst weiterzuentwickeln. Die Möglichkeit zur Promotion wird gegeben.

 
Gewünschter Bewerbungszugang:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Senden Sie diese bitte bis spätestens 12.12.2016 an beistehende Adresse. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Lehrstuhls, Herr Prof. Dr.ir. Walter de Vries (wt.de-vries@tum.de) oder Herrn Florian Siegert (florian.siegert@tum.de).
Kontakt für Bewerbungen
Technische Universität München
Lehrstuhl für Bodenordnung und Landentwicklung
Florian Siegert
Arcisstraße 21, 80333 München
Tel. +49 89 289 22577
florian.siegert@tum.de
www.bole.bgu.tum.de
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: