wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter

Das Institut für Mikroelektronik und Schaltungstechnik an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Universität der Bundeswehr München sucht ab sofort

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen wissenschaftlichen Mitarbeiter

E 13 TVöD

zur Verstärkung unseres Teams im Bereich

Radar Systemdesign und Algorithmenentwicklung

In Kooperation mit Infineon Technologies, einem weltweit führenden Halbleiterunternehmen, werden neue Verfahren zur Target-Klassifikation von Radar-Systemen und ihrer applikative Umsetzung untersucht.

Unser Angebot:
  • Nach TVöD E-13 vergütete Stelle
  • Die Anfertigung einer Promotion ist bei entsprechenden Vorkenntnissen möglich
  • Zusammenarbeit mit einer führenden Firma aus dem Mikroelektronik-Bereich

Aufgabenbeschreibung:
  •  Erfahrung im Bereich FMCW Radar-Systeme und/oder Radar-Signalverabeitung
  •  Algorithmenentwicklung für FMCW Radar-Systeme
  •  Implementierung der Algorithmen auf FPGA/uC Basis
  •  Projektdokumentation

Qualifikationserfordernisse:
  • Sehr gut abgeschlossenes Master-/Diplomstudium in Elektrotechnik oder eines anderen für die Themenstellung geeigneten Studiengangs
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Modellierung digitaler elektronischer Systeme
  • Erfahrung im Umgang mit Matlab bzw. Gnu-Octave
  • VHDL/Verilog Kenntnisse

Die Universität strebt die Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen an und fordert deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Bewerberinnen und Bewerber mit Handicap werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fühlen Sie sich angesprochen? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung – sehr gerne auch als Email – mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen, mindestens jedoch einem kurzen Motivationsschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und relevanten Zeugnissen unter Kennzeichnung als „vertrauliche Personalsache“ an:
Univ.-Prof. Dr. Linus Maurer
Universität der Bundeswehr
Institut für Mikroelektronik und Schaltungstechnik, EIT4
Werner-Heisenberg-Weg 39
D-85577 Neubiberg
Telefon: +49-(0)89-6004-3735
Mobil: +49 (172) 3867738
Fax: +49-(0)89-6004-2223
E-Mail: linus.maurer@unibw.de

Gewünschter Bewerbungszugang:
Schicken Sie Ihre Bewerbung unter der Angabe der Referenznummer – sehr gerne auch als Email – mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen, mindestens jedoch einem kurzen Motivationsschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und relevanten Zeugnissen unter Kennzeichnung als „vertrauliche Personalsache“ an:

Univ.-Prof. Dr. Linus Maurer
Universität der Bundeswehr
Institut für Mikroelektronik und Schaltungstechnik, EIT4
Werner-Heisenberg-Weg 39
D-85577 Neubiberg
Telefon: +49-(0)89-6004-3735
Mobil: +49 (172) 3867738
Fax: +49-(0)89-6004-2223
E-Mail: linus.maurer@unibw.de
Kontakt für Bewerbungen
Univ.-Prof. Dr. Linus Maurer
Universität der Bundeswehr
Institut für Mikroelektronik und Schaltungstechnik, EIT4
Werner-Heisenberg-Weg 39
D-85577 Neubiberg
Telefon: +49-(0)89-6004-3735
Mobil: +49 (172) 3867738
Fax: +49-(0)89-6004-2223
E-Mail: linus.maurer@unibw.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 001

Über Universität der Bundeswehr

Die im Jahr 1973 gegründete Universität der Bundeswehr München dient grundsätzlich der wissenschaftlichen Ausbildung von Offizieren und Offizieranwärtern. Zur Zeit sind etwa 2.800 Studierende immatrikuliert, darunter rund 300 Frauen, ca. 50 ausländische Offiziere und ausländische Austauschstudierende sowie 100 zivile Studierende. Die Professur...

Mehr über die Universität der Bundeswehr

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: